Vertrieb

Rasenansaat


Welche Vorteile hat das Andecken von Fertigrasen gegenüber der konventionellen Einsaat?

Vertrieb von Rollrasen

Fertigrasen

oben

Fertigrasen ist eine zusammenhängende Rasennarbe, die abgeschält, transportiert und an anderer Stelle zu einer geschlossenen Rasenfläche verlegt werden kann. Der Rollrasen wird in Spezialbetrieben, den sogenannten "Rasenschulen" produziert und durch verwendungsorientierte Anzucht mit zweckgerechtem Saatgut vielseitig verwendbar! Eine Rasenrolle besteht zu 90 % aus bewurzelten Graspflanzen und zu 10 % aus Erdreich. Er liefert sofort nach dem Verlegen eine optisch fertige Grünfläche.

Damit unterscheiden sich mit Fertigrasen begrünte Flächen ganz wesentlich von herkömmlich angesäten Rasenflächen, bei deren Anlage immer mit einem erheblichen Wachstumsrisiko gerechnet werden muss. Zudem vergeht eine geraume Zeit, ehe aus den Grassamen ein ansprechender und belastbarer Rasen entstanden ist. Deshalb eignet sich der Fertigrasen nicht nur zur Begrünung von Hausgärten, sondern besonders auch für die schnelle Herstellung von Sport-, Kommunal- und Parkflächen. Auch Präsentationsflächen auf Ausstellungen oder Messen können in kurzer Zeit mit Rollrasen repräsentativ begrünt werden.

Auf der vorbereiteten Fläche wird der Rollrasen einfach wie ein Teppich ausgerollt und ist danach sofort begehbar. Bereits vier Wochen später ist die Grasnarbe fest mit dem Untergrund verwachsen. Weitere zwei Wochen später kann der Rasen sogar schon bespielt bzw. benutzt werden.

Vertrieb von Fertigrasen in Groß- und Kleinrollen

oben

Fertigrasen liefern wir in folgenden Abmessungen:

Vertrieb von Rollrasen

Wie wird Rollrasen transportiert?

Auf Wunsch liefern wir Ihnen den Fertigrasen bis vor die Haustür, bzw. zu Ihrem Bauvorhaben.